Mit uns gut informiert!

Interessante Neuigkeiten
rund um Ihr Haus!

Sprudelwasser aus der Leitung

von von Patrick Schlag am

Gefiltertes, gekühltes und mit Kohlensäure versetztes Wasser aus ein und derselben Küchenarmatur?! Das geht! Grohe kombiniert mit seinem Wassersystem genau diese Elemente zur einer effizienten und noch dazu optisch ansprechenden Lösung.

Die Wassersorte lässt sich einfach über einen farbigen Touch Button einstellen.

Nachhaltigkeit rundet das Angebot ab

Plastikmüll gehört damit der Vergangenheit an! Und: die CO2 Emissionen, die beim Herstellen von handelsüblichen Mineralwasser entstehen, werden durch die Nutzung des Wassersystems auch stark reduziert.

Auch der Weg zum Getränkemarkt entfällt, was viel Zeit spart und die Umfeld nicht noch zusätzlich belastet.

 

Unser Team berät euch gerne – fragt über das Kontaktformuler hier gleich an!

 

Bild: www.grohe.com (Fotografin Katharina Marg)

Heizen mit einer Wärmepumpe

von von Patrick Schlag am

Mit dem Einbau einer Wärmepumpe entscheidet ihr euch für eine sparsame, effiziente und umweltbewusste Variante zur Wärmeversorgung in eurem Zuhause.

Statt Öl oder Gas zu verbrennen, dienen bei der Wärmepumpe Luft, Erde oder Wasser als Energieversorger. Wärmepumpen wandeln die in der Umwelt gespeicherte Energie in Wärme um.

Fördergelder sichern

Auch der Staat bezuschusst das klimafreundliche Heizen! Bis zu 45 % der Investitionskosten werden für „Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt“ gefördert. Das lohnt sich!

Unser Team berät euch gerne – fragt über das Kontaktformuler hier gleich an!

 

Bild: Max Weishaupt GmbH

Steckdose zur Orientierung

von von Stephan Rech am

Steckdose mit integrierter Orientierungsleuchte

Wer kennt es nicht?! Man steht Nachts auf, findet den Lichtschalter nicht und stößt sich an.

Eine tolle und auch optisch ansprechende Lösung bietet eine Steckdose mit einer integrierten Orientierungsleuchte. In vielen Bereichen, wie z.B. Treppen oder Fluren,  sorgt das Licht für eine erhöhte Sicherheit, denn insbesondere ältere Menschen können sich so besser orientieren.

Energiesparend und Effizient

Mit einem integriertem Sensor geht auch keine Energie verloren, denn bei Dunkelheit schaltet sich die Leuchte automatisch ein und bei ausreichendem Licht auch wieder aus.

Sie sorgt für eine indirekte Beleuchtung, beispielsweise im Schlafzimmer oder Kinderzimmer, ohne dabei eine störende Blendung zu verursachen.

Unser Team berät euch gerne – fragt über das Kontaktformuler hier gleich an!

Bild: www.gira.de

Luftaustausch ist wichtig!

von von Stephan Rech am

Nicht nur in Zeiten der Coronapandemie ist ein guter Luftaustausch in geschlossenen Räumen wichtig!

Moderne Klima- und Lüftungsanlagen sorgen für einen guten Luftwechsel und in Büro, Restaurants, Schulen oder Praxen. So wirken sie auch einer Verbreitung des Coronaviruses entgegen, denn mit diesen Anlagen ist eine guter Lustaustauch mit hohem Frischluftanteil auch in Innenräumen möglich. Gelichzeitig bieten diese somit einen guten Infektionsschutz.

Alte und verbrauchte Raumluft wird abgesogen und nach außen weggeführt. Über einen Kreuzstromwärmetauscher kann außerdem kontaktlos angesaugte, kühlere Frischluft vorerwärmt werden.

In Kombination mit Hochleistungslüftungsfiltern, auch Hepa-Filtern bezeichnet, die schon seit Jahren in den Operationsräumen von Krankenhäusern eingesetzt sind, werden für noch mehr Sicherheit Partikel abgeschieden und so auch Coronaviren aus der Luft herausgefiltert.

Laut dem Verband des BTGA kann eine Übertragung von Coronaviren über Lüftungs- und Klimaanlagen nahezu ausgeschlossen werden, wenn diese fachgerecht dimensioniert, installiert und gewartet werden.

So können Innenräume mit Publikumsverkehr durch diese Anlagen sehr sicher coronafrei gemacht werden und es auch bleiben.

Bild: Helios Ventilatoren

Abschluss der Werte-Werkstatt

von von Stephan Rech am

Am Donnerstag, den 27. August fand der Abschluß unserer im Februar begonnen Werte-Werkstatt statt.

Nach einer kurzen Wiederauffrischung beschäftigte sich das gut vorbereitete Kreativteam mit dem Herzstück einer jeden erfolgreichen Unternehmenskultur, seinen Werten.

Zunächst arbeiteten wir an eventuellen Nachjustierungen der im Februar gefundenen Werte und Leitbilder. Gemeinsam befanden wir, dass keine Anpassungen erforderlich sind, da diese auch nach einigen Monaten Abstand, genau das Wiedergeben, was für unser Unternehmen Reuse Haustechnik als repräsentative "Leitplanken" für unsere Verhaltensweisen im Umgang miteinander aber auch mit unseren Lieferanten oder Kunden gelebt werden soll.

Um dies weiter mit Leben zu füllen und für die Nichtteilnehmer*innen Tag für Tag allen anderen erlebbar zu machen, wollen wir nun unser Verhalten danach orientieren und hierin den anderen ein Vorbild sein!

Damit sich die Werte einprägen und zur festen Größe im Alltag werden, sollen diese visualisiert werden. Nach dem Motto "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" fanden wir nach einiger Diskussionen diverser Vorschläge hierzu, einen für uns verbindlichen Gestaltungsentwurf, der die aktuelle Visualisierung unserer Werte und Leitbilder ersetzen und eingängiger repräsentieren wird.

Nach und nach wollen wir dies dann beispielsweise auch hier auf unserer Webseite oder in unseren Besprechungsräumen etc. weiter öffentlich präsentieren, denn wir stehen zu und hinter unseren Werten!

In unserem Team Unternehmenskultur werden wir in den kommenden Monaten und Jahren auch weiter begleitend hieran arbeiten.